•  
     
     
     
     
     
     
     

    gekko_mitmach_aktionen

  • --------------------------------------------

    Bildschirmfoto 2015-04-19 um 16.16.31

    Die Stiftung GEKKO fördert seit 2011 das Unterrichtsportal für Schüler und Lehrer zur Agro-Gentechnik.
    Aktuelle Infos: hier

  • --------------------------------------------

    logo

    Die Stiftung GEKKO fördert seit 2011 Testbiotech bei seiner Projektarbeit.
    Aktuelle Infos: hier

  • --------------------------------------------

    meine-landwirtschaft

    Die Stiftung GEKKO fördert seit 2010 die bundesweite Kampagne "Meine Landwirtschaft".
    Aktuelle Infos: hier


  • Tagung: „Bäuerliche Landwirtschaft hat Zukunft!“ (2010)

    Tagungsgruppe jAbL 2010

    Junge Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (jAbL) || Vorbereitung und Durchführung einer Tagung (Förderzeitraum: 2010) || Die „Junge Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft“ (jAbL) ist eine Gruppe junger Bäuerinnen und Bauern sowie anderen junger Menschen aus dem landwirtschaftlichen Umfeld, die sich im November 2009 auf der jährlichen Tagung der Arbeitsgemeinschaft bäuerlicher Landwirtschaft (AbL) in Altenkirchen zusammengefunden hat.

    Klimawandel, Umweltzerstörung, Agrarindustrie, Hunger, Agro-Gentechnik: Für junge Menschen, die sich eine Zukunft auf dem Land erhalten bzw. aufbauen wollen, gibt es viel zu bedenken und zu tun. Es gilt nicht nur, bäuerliche Betriebe möglichst nachhaltig zu bewirtschaften, sondern auch mehr Menschen in der Gesellschaft für die Belange der Landwirtschaft zu sensibilisieren und sich in die politischen Debatten über die Zukunft des ländlichen Raums einzumischen.

    Zum Auftakt ihrer gemeinsamen Arbeit hat die Junge Arbeitgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft vom 23. bis 25. April 2010 eine mehrtägige Veranstaltung durchgeführt, auf der grundsätzliche Fragen der Agrarpolitik (Ernährungssouveränität, Milchwirtschaft, Gentechnik) ebenso diskutiert wurden wie konkrete Alltagsprobleme etwa bei der Mitbestimmung in der landwirtschaftlichen Ausbildung oder bei der Hofübergabe und Existenzgründung in der Landwirtschaft. Die Stiftung GEKKO hat mit dazu beigetragen, dass diese Auftaktveranstaltung der jAbL, an der 50 junge Menschen teilgenommen haben, stattfinden konnte.

    Kontakt: Henrik Maass, jAbL (henrik.maass@student.uni-kassel.de)